Wer das Ziel kennt,
kann treffen!

verstehen – entwickeln – entscheiden

Beratung in der Arbeitswelt ist meine Leidenschaft!
Ich unterstütze Personen und Organisationen darin ihre anspruchsvollen Ziele zu erreichen. Ich rege Denken an, fördere Potenziale, inspiriere Veränderungen … damit Ihre Ideen Wirklichkeit werden!
Und sollten Sie gerade nicht wissen, wo es hingehen soll, unterstütze ich Sie dabei, die Richtung zu bestimmen.

Der persönliche Austausch ist mir wichtig!
Ernsthafter Kontakt, gegenseitiges Vertrauen, eine wohlwollende Atmosphäre sind für mich wesentliche Grundlagen für Entwicklung und die Basis einer gewinnbringenden Zusammenarbeit. Daher lege ich besonderen Wert auf den Beginn. Ich möchte wissen und genau verstehen, was Sie brauchen, um mit Ihnen nach passenden Lösungen für Ihre Bedarfe zu suchen.

Für wen?
Ich arbeite im deutschsprachigen Raum mit Einzelpersonen, Teams und (Steuerungs-) Gruppen – mit Entscheidern, operativ Tätigen und vielen anderen. Meine Kunden kommen z. B. aus der Wohlfahrtspflege, der Verwaltung, kleinen mittelständischen Unternehmen (KMU), Vereinen und Verbänden, den Kirchen.

Worum geht’s bei Ihnen?

Im Erstgespräch klären wir Anliegen und Bedarfe sowie Rahmenbedingungen. Dann geht’s schon los.
Ich freue mich, wenn Sie sich melden – 
0170/5244083!

Ich führe Potentialberatungen, gefördert durch das Land NRW, durch.

Mein Angebot

Supervision / Coaching

– Raum und Zeit, um berufliches Handeln zu überdenken

– Weiterentwicklung der eigenen Professionalität für den beruflichen Fortschritt

– Konflikte lösen, berufliche Zufriedenheit steigern

– Karriereplanung

– Teamentwicklung

Führungskräfte-Coaching

– Freiräume zum Denken, Fühlen, Probehandeln

– Erweiterung des Handlungsrepertoires

– Klares persönliches Feedback

– Strategische und konzeptionelle Entscheidungen vorbereiten

– Wertekonflikte klären

Organisationsberatung

– Organisationabläufe und –strukturen neu denken

– Kulturelle Wurzeln und Wirkungen in der Organisation nutzbar machen

– Change-Management: Damit die Veränderungsenergie die richtige Richtung bekommt!

– Strategien und Maßnahmen entwickeln, um Ihre Ziele zu erreichen

Moderation

– Steuerung von Ablauf und Moderationsprozess

– Konzentration auf die inhaltliche Entwicklung und Strategie ermöglichen

– bei Groß- und Fachveranstaltungen, Workshops, Klausurtagungen und Versammlungen

– Beratung in der Planung, z. B. bei Fragen zu Setting, Vorgehensweise, Adressaten

Kundenstimmen

  • Junge Unternehmen sind immer in Bewegung. Es ist bei dieser Dynamik wichtig, dass das Ringen um die besseren Lösungen strukturiert und zielorientiert verläuft. In Frau Kramer haben wir eine Begleitung erfahren, die mit großer Klarheit und Kompetenz unsere Weiterentwicklung erfolgreich moderierte, so dass alle Beteiligten im Unternehmen unsere Vision eines innovativen Präventionsdienstleisters mittragen. Wir danken für die sehr gute und ergebnisorientierte Zusammenarbeit!

    Carsten Büthe Inhaber TRIGUS Dennis Dreimann Geschäftsführer TRIGUS
  • In der Moderation eines Zukunftsforums mit 500 ehrenamtlich und hauptberuflich Verantwortlichen aus allen Bereichen des Bistums Essen habe ich Ina Kramer erlebt: in der Vorbereitung zügig, kritisch und pragmatisch. Am Tag selber gab sie dann den Teilnehmenden viel Orientierung, indem sie sicher und zielgerichtet durch den Tag führte. Dass die Reaktionen auf Sie so positiv waren, lag sicher an ihrer guten Vorbereitung, aber auch daran, dass sie sich in beeindruckender Weise auf die Kultur der Leute und die Dynamik des Tages eingelassen hat.

    Markus Etscheid-Stams Persönlicher Referent des Generalvikars, Bistum Essen
  • Durch den Beratungsprozess mit Frau Kramer konnten wir uns den Herausforderungen eines Generationswechsels und der damit verbundenen Weiterentwicklung unseres Jugendhilfebereiches strukturiert und sehr erfolgreich stellen und eine tragfähige Zukunftsstruktur erarbeiten. Sie begleitete uns vom ersten Vorgespräch an emphatisch und überaus wertschätzend. Sie hatte immer den Blick für das Wesentliche und schaffte es, dass auch wir Knackpunkte konstruktiv in den Blick nahmen und dabei nicht vergaßen die Betroffenen und Mitarbeitenden mitzunehmen. Ihre Beratungsarbeit ist klar strukturiert und jederzeit ergebnisorientiert, so dass wir immer wussten wo wir stehen und was an Arbeit noch vor uns liegt. Durch den Einsatz vielfältiger und immer hilfreicher und zielführender Methodik hat sie uns in die Lage versetzt, fast alle Facetten der umfangreiche Veränderungs- und Anpassungsaufgabe konstruktiv zu bearbeiten und zu einem stimmigen Abschluss zu führen.

    Ute Lohde ehem. Einrichtungsleitung JAWOLL Jugendhilfe, GrünBau gGmbH
  • Ich habe mich vor einiger Zeit von Ina Kramer in einem Coachingprozess begleiten lassen. Ich fühlte mich mit meiner Leitungsfunktion und immer neuen zusätzlichen Aufgaben überfordert und hatte das Gefühl, auf "zu vielen Hochzeiten zu tanzen". Mir hat dieser Prozess sehr geholfen. Ich brauche niemanden, der mir sagt, was ich machen muss, aber mir hilft jemand, der ein wenig meinen Job kennt, Einfühlungsvermögen hat und die richtigen Fragen stellt. All das war gegeben, und so kann ich zurückblickend sagen: Der Prozess war gut und hilfreich, die Chemie zwischen uns stimmte und Spaß gemacht hat es auch noch.

    Christoph Gehrmann Abteilungsleiter Jugendhilfe und Soziale Dienste, Caritasverband Dortmund

Qualifikation und Erfahrung

Nutzen Sie über 20 Jahre Erfahrung als Beraterin im beruflichen Kontext!
In einem ersten Kontakt besprechen wir Ihr Anliegen und Ihre Bedarfe. Ich möchte genau verstehen, worum es geht und was das für die konkrete Zusammenarbeit bedeutet. Gemeinsam entwickeln wir Lösungen, die zu Ihnen bzw. Ihrer Organisation passen.
Mir ist es wichtig, Betroffene zu Beteiligten zu machen.
>> zur Vita

Motivation und Engagament

Ich habe Lust auf Neues, bringe gerne Menschen miteinander ins Gespräch und begeistere mich für Prozesse! Ich freue mich, wenn ich zu zielgerichteter Entwicklung beitragen kann!
Auch kulturell schaue ich gern über den Tellerrand!
Daher engagiere ich mich aktuell ehrenamtlich im Vorstand des Berufs- und Fachverbandes Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv), war für viele Jahre in der internationalen Partnerschaftsarbeit aktiv und erfreue mich an Kino, Kunst und Literatur.
>> zur Vita

Das Ziel kennen – sich gemeinsam auf den Weg machen – neue Wege entdecken.